ESD-leitfähige Pulverlackoberflächen

Wir haben uns auf die Beschichtung mit elektrostatisch (ESD) leitfähigen Pulverlacken spezialisiert.  Mit unserer Erfahrung bei der Beschichtung und der vorhandenen ESD-Messtechnik sorgen wir für reproduzierbare Oberflächenwiderstände, die Ihren individuellen Anforderungen entsprechen.

Rohr mit ESD-leitfähigem Pulverlack in der Farbe MUCHApureMetal stahlsilber (laserbeschriftet)

Die MUCHA Pulverlacktechnologie GmbH, ein weiteres Familienunternehmen, entwickelt unsere ESD-Pulverlacke. Weitere Infos zu ESD-Pulverlacken und zur Messung der ESD-Leitfähigkeit (Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS) finden Sie auf der Internetseite www.pulverlacktechnologie.de

ESD-Pulverlacke Epoxy/Polyester für den Innenbereich aktuell auf Lager:

  • MUCHApureMetal stahlsilber
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 103 Ω bis 105 Ω bei Schichtdicken von ca. 70 µm bis 120 µm.
  • RAL 9005 tiefschwarz glänzend
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 103 Ω bis 105 Ω bei Schichtdicken von ca. 70 µm bis 120 µm.
  • RAL 9005 tiefschwarz matt
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 106 Ω bis 109 Ω bei Schichtdicken von ca. 50 µm bis 70 µm.
  • RAL 7016 anthrazitgrau Feinstruktur
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 106 Ω bis 109 Ω bei Schichtdicken von ca. 50 µm bis 70 µm.
  • RAL 7037 staubgrau seidenmatt
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 106 Ω bis 109 Ω bei Schichtdicken von ca. 50 µm bis 70 µm.
  • RAL 7035 lichtgrau Grobstruktur
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 106 Ω bis 109 Ω bei Schichtdicken von ca. 50 µm bis 70 µm.
  • RAL 7035 lichtgrau Feinstruktur
    Ableitwiderstand RE und Oberflächenwiderstand RS liegen im Bereich von 106 Ω bis 109 Ω bei Schichtdicken von ca. 50 µm bis 70 µm.